Richtigstellung

Print Friendly, PDF & Email

Niemand hat die Absicht, über die AKL Lügen zu verbreiten…

Die Behauptung von „Spiegel Online“ am 13.8.2011, die AKL Mecklenburg-Vorpommern habe ein Positionspapier zum Thema Berliner Mauer veröffentlicht, ist falsch. Ein solches Positionspapier existiert nicht. Zudem ist die Behauptung, Arnold Schoenenburg sei Mitglied der AKL, nicht zutreffend.
Die AKL wird allerdings auf eine Unterlassungsklage verzichten, schließlich verdienen Anwälte auch ohne uns genug Geld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.